Was ist eigentlich ein Problemhund?

Allein schon die Definition „Problemhund“ ist nicht ganz eindeutig. In vielen Fällen ist es eine nicht funktionierende Kommunikation zwischen Mensch und Hund.
Durch ein ausführliches Beratungsgespräch gehen wir den Ursachen auf den Grund und zeigen Ihnen im Rahmen der Erstberatung Lösungsansätze, bei denen wir Ihnen genau erklären, wie Sie sich dem Hund gegenüber zukünftig zu verhalten haben.

Je nach „Problem“ und dessen Ursache ist es manchmal notwendig, einige Unterrichtsstunden zu nehmen, um eine dauerhafte Besserung herbeizuführen. Gerade für Sie ist es wichtig zu lernen, mit den möglichen Problemen und deren Ursachen richtig umzugehen, damit der Hund Vertrauen gewinnen kann.

Der Problemhund

ZVR.: 960935780

ImpressumImpressum.html

Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln,
aber man kann einiges aus ihnen herausstreicheln.

Astrid Lindgren

DownloadDownload.html
LinkLink.html
KontaktKontakt.html
BilderBilder/Bilder.html
PressePresse.html
HomeHome.html
Über unsUber_uns.html
Das TeamDas_Team.html
Mitglied werdenMitglied_werden.html
KurseKurse.html

Der tut nix